Ab sofort wieder „Frag Moritz & Co“

Webinare zum bundesweiten Digitaltag

Freitag, 19. Juni 2020, 15:00 – 16:30 Uhr
Frag Moritz & Co – Kein Stress mit dem Smartphone
Wie nutze ich die Möglichkeiten meines Smartphones? Auf welche Sicherheitsrisiken muss ich achten? Welche nützlichen Tipps und Apps gibt es? Welcher Messenger bietet am meisten Datenschutz?
Im Webinar werden zuerst einige Grundlagen vorgestellt, dann gibt es viel Raum für Ihre Fragen!
Referent: Moritz Bross
Das Webinar findet auf Zoom statt. Bitte melden Sie sich bis 18.06.2020 unter info@kommunikation-und-medien.de an. Sie erhalten dann einen Link zugeschickt.
Sollten Sie bisher noch nicht an einer Zoom-Konferenz teilgenommen haben, nutzen Sie unser Webinar am selben Tag von 14:00 – 14:45 Uhr.

Freitag, 19. Juni 2020, 14:00 – 14:45 Uhr
Frag Moritz & Co – Einführung in Videokonferenzen mit Zoom
Wie komme ich in eine Zoom-Konferenz? Welche Funktionen gibt es dort? Wie kann ich selbst Videokonferenzen einrichten?
Im Webinar werden wir die Nutzung des Programms erproben und verschiedene Funktionen ausprobieren. Es gibt ausreichend Raum für Ihre Fragen.
Referent*innen: Lisa Walter und Nils Stollenwerk
Das Webinar findet auf Zoom statt. Bitte melden Sie sich bis 18.06.2020 unter info@kommunikation-und-medien.de an. Sie erhalten dann eine ausführliche Anleitung und einen Link zugeschickt.
Zur Teilnahme an einer Zoom-Konferenz benötigen Sie einen internetfähigen Rechner mit Videokamera, Kopfhörern und Mikrophone, oder ein Smartphone mit WLAN-Zugang.

NEU!
Ab Dienstag, den 23. Juni 2020,  jeden Dienstag von 15:00 – 16:30 Uhr
Telefonische Smartphonesprechstunde
mit Lisa Walter und Nils Stollenwerk
Bitte melden Sie sich jeweils bis Montag abend unter info@kommunikation-und-medien.de an.
Sie erhalten dann eine konkrete Uhrzeit und die Telefonnummer.

Alle Angebote sind kostenlos.

Frag Moritz – Termine 2020

Samstag, 15. Februar 2020, 15:00 – 16:30 Uhr
Kreative Handyfotos – Selfie, Essen, Frühlingsgrüße
Wie lassen sich mit dem Smartphone tolle Fotos machen?
Wo werden sie gespeichert?
Wie kann ich kreative Frühlingsgrüße verschicken?

Weitere Termine zu digitalen Themen im aufLADEN:
Dienstag, 14. Januar 2020, 19 Uhr – Digital-Café von Selbstbestimmt.digital
Dienstag, 11. Februar 2020 – Safer Internet Day – #ichbinhier stellt sich vor

„Frag Moritz“ in der Badischen Zeitung

Tamara Keller von Fudder war am 23. November 2019 bei „Frag Moritz“ und hat darüber eine Reportage, einen Kommentar und einen Artikel mit Tipps veröffentlicht.

Hier kannst Du die Beiträge anschauen:

Hilfe fürs digitale Chaos – Reportage von Tamara Keller

5 Tipps, wie du dein Smartphone sicherer nutzen kannst

*******

Samstag, 04. Januar 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
Einstieg ins neue Smartphone und Tablet
Im Rahmen der „Tüchen auf!“ Adventsaktion der Badischen Zeitung:
All unsere schlauen schnellen kleinen Geräte erklären sich angeblich immer selbst. Tatsächlich nutzen wir das neue Smartphone, Ipad, Tablet nicht unbedingt geschmeidig. Fürs ausgefuchstere Einrichten und Durchblicken gibt’s bald nach Weihnachten einen sinnigen kurzen Workshop: „Einstieg ins neue Smartphone und Tablet – Frag Moritz“.

Frag Moritz – Termine im Herbst 2019

Frische Termine für unsere Veranstaltungsreihe „Frag Moritz – Basics zu digitalen Themen“:

Samstag, 12. Oktober 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
Einstieg in die digitale Welt, Smartphone, Tablet, PC & Co.

Brauche ich einen Rechner oder ist doch ein kleines Tablet praktischer? Worin unterscheiden sich die Geräte? Worauf muss man beim Kauf achten?
Ein Überblick zum ausprobieren und anfassen mit Tipps für sinnvolle Apps.

Kostenlos
Anmeldung per Mail an: info@kommunikation-und-medien.de


Samstag, 26. Oktober 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
Gefahren im Internet – Viren, Phishing, Kettenbriefe
Manches ist nur lästig, wie zum Beispiel Spam-Mails, anderes kann ziemlich teuer werden, wie versteckte Käufe und wieder anderes legt den Rechner lahm. Woran man Gefahren erkennt und wie man sie vermeidet.

Kosten: 3 Euro
Anmeldung über die VHS erforderlich


Samstag, 23. November 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
WhatsApp, Threema, Telegram & Co
Fast jeder nutzt auf seinem Smartphone einen Messengerdienst wie WhatsApp. Mit diesen Diensten können kostenlos mit einer oder mehreren Personen Absprachen vorgenommen werden, man schickt sich gegenseitig Fotos oder teilt Links. Für viele sind das die am häufigsten genutzten Funktionen auf ihrem Handy. Neben Fragen zur Bedienung tauchen jedoch auch immer wieder Fragen zur Sicherheit auf: Können die Nachrichten abgehört werden? Wer hat die Rechte an den Fotos – gerade von Kindern? Gibt es alternative Dienste, die sicherer sind? In diesem Kurzworkshop stehen die sog. Messenger-Dienste im Vordergrund. Nach einer kurzen Einführung können Fragen zum Thema gestellt werden.

Kosten: 3 Euro
Anmeldung über die VHS erforderlich

Frag Moritz im Frühjahr 2019

Frische Termine für unsere Veranstaltungsreihe „Frag Moritz – Basics zu digitalen Themen“:

Dienstag, 12. März 2019, 18:00 – 19:30 Uhr
Gefahren im Internet – Viren, Phishing, Kettenbriefe
Manches ist nur lästig, wie zum Beispiel Spam-Mails, anderes kann ziemlich teuer werden, wie versteckte Käufe und wieder anderes legt den Rechner lahm.
Woran man Gefahren erkennt und wie man sie vermeidet.
Anmeldung per Mail an: info@kommunikation-und-medien.de

Samstag, 16. März 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
*Spezial*: EU-Urheberrechtsreform – was hat es mit Artikel 11 & 13. auf sich?
Infos zur aktuellen politischen Diskussion über das Urheberrecht.
Die einen legen sich für die Kunstschaffenden ins Zeug, die anderen sehen das freie Internet vor dem Aus. Die Jugendlichen gehen auf die Straße, aber worum geht es bei „Artikel 13“ eigentlich, wie funktioniert ein Uploadfilter und wer vertritt welche Positionen bei EU-Urheberrechtsreform, die Ende März abgestimmt wird. Und müssen wir jetzt wirklich um das Internet wie wir es kennen bangen?
Darum geht es in unserem „Frag Moritz Spezial“, das sich an alle am Thema interessierten richtet.

Kostenlos
Anmeldung per Mail an: info@kommunikation-und-medien.de

Samstag, 06. April 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
WhatsApp, Threema, Telegram & Co
Fast jeder nutzt auf seinem Smartphone einen Messengerdienst wie WhatsApp. Mit diesen Diensten können kostenlos mit einer oder mehreren Personen Absprachen vorgenommen werden, man schickt sich gegenseitig Fotos oder teilt Links. Für viele sind das die am häufigsten genutzten Funktionen auf ihrem Handy. Neben Fragen zur Bedienung tauchen jedoch auch immer wieder Fragen zur Sicherheit auf: Können die Nachrichten abgehört werden? Wer hat die Rechte an den Fotos – gerade von Kindern? Gibt es alternative Dienste, die sicherer sind? In diesem Kurzworkshop stehen die sog. Messenger-Dienste im Vordergrund. Nach einer kurzen Einführung können Fragen zum Thema gestellt werden.

Kosten: 3 Euro
Anmeldung über die VHS erforderlich

Rückblick:

Dienstag, 05. Februar 2019, 18:00 – 19:30 Uhr * Safer Internet Day *
Google und Co – Suchmaschinen
Wie finde ich, was ich wirklich suche? Wie bekomme ich regelmäßig Neuigkeiten, über Themen, die mich interessieren? Wie finde ich raus, wonach andere suchen? Welche Alternativen zu Google gibt es? Wie kann ich unerkannt surfen?
* NEU * Diesmal als „Frag Anne“, mit Anne Matteit 🙂
Mehr zum Safer Internet Day

Samstag, 16. Februar 2019, 15:00 – 16:30 Uhr
Kreative Handyfotos – Selfie, Essen, Frühlingsgrüße
Wie lassen sich mit dem Smartphone tolle Fotos machen?
Wo werden sie gespeichert?
Wie kann ich kreative Frühlingsgrüße verschicken?

 

„Frag Moritz“ im Herbst 2018

Flyer Herbst 2018

Samstag, 13. Oktober 2018, 15:00 – 16:30 Uhr
Gefahren im Internet
Es lauern so manche Fallstricke mit der Nutzung des Internets und seinen Diensten. Manches ist nur lästig, wie z.B. Spam-Mails, anderes wie versteckte Käufe kann ziemlich teuer werden und wieder anderes legt den Rechner lahm. Bei diesem Kurzworkshop wird erklärt, woran man Gefahren im Internet erkennt und wie man sie vermeidet. Nach einer kurzen Einführung können Fragen rund um das Thema gestellt werden.

Kosten: 3 Euro
Anmeldung über die VHS erforderlich (hier klicken)

Montag, 29. Oktober 2018
Digitale Medien in der Lebenswelt von Kindern
Zum Fachtag der städtischen Kindertageseinrichtungen „Erfahrungen,  Haltungen und Kompetenzen der Fachkräfte“ bieten wir einen „Frag Moritz“ Workshop zum Umgang mit Apps und dem Smartphone an.
Was die Erzieherinnen daraus mitgenommen haben, verraten sie in diesem Audio.

Samstag, 17. November 2018, 15:00 – 16:30 Uhr
WhatsApp, Threema, Telegram & Co
Fast jeder nutzt auf seinem Smartphone einen Messengerdienst wie WhatsApp. Mit diesen Diensten können kostenlos mit einer oder mehreren Personen Absprachen vorgenommen werden, man schickt sich gegenseitig Fotos oder teilt Links. Für viele sind das die am häufigsten genutzten Funktionen auf ihrem Handy. Neben Fragen zur Bedienung tauchen jedoch auch immer wieder Fragen zur Sicherheit auf: Können die Nachrichten abgehört werden? Wer hat die Rechte an den Fotos – gerade von Kindern? Gibt es alternative Dienste, die sicherer sind? In diesem Kurzworkshop stehen die sog. Messenger-Dienste im Vordergrund. Nach einer kurzen Einführung können Fragen zum Thema gestellt werden.

Kosten: 3 Euro
Anmeldung über die VHS erforderlich (hier klicken)

Samstag 15. Dezember 2018, 15:00 – 16:30 Uhr
Kreative Handyfotos – Selfie, Essen, Weihnachtsgrüße
Wie lassen sich mit dem Smartphone tolle Fotos machen?
Wo werden sie gespeichert?
Wie kann ich kreative Weihnachtsgrüße verschicken?

Kostenlos
Anmeldung per Mail an:  info@kommunikation-und-medien.de

Google Impact Challenge 2018

Ein dickes Dankeschön an alle, die uns unterstützt und eifrig Stimmen für das Projekt „Digitale Kompetenzen aufLADEN“ gesammelt haben.

Unter den 2.500 eingegangenen Bewerbungen hatten wir es unter die letzten 100 Finalisten der Google Impact Challenge geschafft.  Die 50 Projekte mit den meisten Stimmen bekamen bei der Preisverleihung in Berlin am 07. Juni 2018 jeweils 20.000€ um ihre Projekte umzusetzen.

Auch wenn es für uns am Ende leider nicht gereicht hat: Wir bleiben dran und suchen nach Möglichkeiten wie wir regelmäßig Kompetenzprojekte zur digitalen Bildung für Erwachsene in Freiburg anbieten können.
Mehr über die Google Impact Challenge und die Gewinner findet Ihr hier.

Basics zu digitalen Themen

„Frag Moritz“ ist eine Veranstaltungsreihe mit Grundlagen zu digitalen Themen für Einsteiger*innen. Jeweils 90 Minuten lang gibt es erst eine kurze Einführung von Moritz Bross und dann geht’s los mit Fragen zum Thema!

„Frag Moritz“ wird von  „Kommunikation und Medien e. V.“ angeboten,  findet im aufLADEN in Freiburg statt und ist kostenlos.

Bisher haben wir zwei Reihen gestartet: An je drei Samstagen im Herbst 2017 und Frühjahr 2018 gab es Infos rund ums Smartphone, TV und Filmen im Netz, Messenger, Daten in der Cloud, Sicherheit im Netz und Fotos auf dem Smartphone.

Drei Personen
Irene Schumacher, Moritz Bross und Irene L. Bär beim Barcamp Lernräume im März 2018 in Freiburg                                   Foto: Fionn Große

Das Dreier-Team, das hinter „Frag Moritz“ steckt, arbeitet an einer Ausweitung des Angebots und hat sich dazu bei der Google Impact Challenge beworben.
Von 18. Mai bis 06. Juni 2018 kann für das Projekt abgestimmt werden.
In diesem Video erfahrt Ihr mehr über das Projekt.